Wie Sie mit 6 einfachen Tricks, Ihren Tourismus Crowdfunding erfolgreich machen

In den letzten Jahren hat sich Crowdfunding als eine alternative Finanzierungsmethode für innovative Projektvorhaben etabliert. Innovative Projekte, die Venture Capital suchen und keine Kredite von Banken bekommen können, finden eine Lösung im Crowdfunding. Hier sind 6 grundlegende Tipps für eine erfolgreiche Kampagne im Tourismus Crowdfunding:

1. Starten Sie Ihr Projekt im Team

Mehrere Teammitglieder bringen umfangreiches Humankapital mit. Mehr Teammitglieder besitzen zudem mehr Kontakte und dementsprechend ein größeres Netzwerk.

Potenzielle Geldgeber und Investoren sind daher auch eher bereit, sich auf ein Projekt einzulassen, wenn es von einem Team und nicht von einer Einzelperson durchgeführt wird.

2. Nutzen Sie Ihr Netzwerk, um Feedback zu erhalten

Sehen Sie Ihre Crowdfunding-Kampagne als eine Gelegenheit, die Marktnachfrage zu testen. Nutzen Sie diese Zeit, um Ihren Markt einzuschätzen. Verfeinern Sie Ihre Angebote und Prüfen Sie Ihre Nachrichten vor der Übermittlung. Die Mitglieder, die Feedback geben und Vorschläge machen, sind nicht nur Ihre besten Kunden, sondern auch Ihre größten Marken-Befürworter.

3. Projekte von Einheimischen für Einheimische initiieren

Projektinitiatoren ziehen lokale Geldgeber an. Dazu gehören auch Familie und Freunde, die als erste Kapitalquelle angesehen werden. Gleichzeitig bevorzugen Geldgeber eher solche Projekte, die in räumlicher Nähe zu ihrem Heimatort durchgeführt werden. Das bedeutet, dass Einheimische eine sehr wichtige Gruppe für lokale Crowdfunding-Projekte sind.

4. Geeignete Gegenleistungen vorschlagen

Die Gegenleistungen, die ein Geldgeber erhält, wenn er eine bestimmte Höhe an Geld investiert hat, ist ein wichtiges Projektmerkmal. Gegenleistungen können als eine Art weiterer Anreiz benutzt werden, zusätzlich zu dem innerlichen Motiv, das Projekt in der Realisierung zu unterstützen.

5. Zusätzliche Homepage erstellen

Eine eigene Homepage neben der Projektseite auf der Crowdfunding-Plattform kann dazu dienen, mehr „Traffic“ auf die Kampagne auf der Plattform zu erzeugen indem zusätzliche Interessenten vom eigenen Webauftritt zur Crowdfunding-Kampagne geführt werden.

6. SMM benutzen

SMM kann bei der Erreichung der folgenden Ziele helfen:

  • Traffic auf der Website und positives Nutzerverhalten
  • Steigerung der Markenbekanntheit (Brand Awareness)
  • Aufbau und Pflege eines positiven Markenimages (Reputation Management)
  • Akquisition von Kunden

 

Lesen Sie mehr unter dem Link.

 

Finden Sie den Artikel interessant? Lesen Sie mehr über erfolgreiche Crowdfunding-Kampagne hier.

 

Inspiration:

Michael Beier und Kerstin Wagner, HTW Chur „Wann sind Crowdfunding-Kampagnen im Tourismus erfolgreich?“ Schweizerisches Institut für Entrepreneurship (SIFE) Schwerpunkt Gründung und Wachstum. Short Paper Serie 2014-02

 

 

neu2

Jetzt gratis E-Book erhalten!

Bekommen Sie die aktuellsten Crowdfunding-Analysen und Tipps, um Ihr Crowdfunding erfolgreich zu machen.

You have Successfully Subscribed!